Allgemeine Geschäftsbedingungen für René Hippen’s Veranstaltungen
(Seminare, Bootcamps, Vorträge, Workshops, Coachings, Events)

Widerrufs- und Rückgaberecht

Bei dem Verkauf von Eintrittskarten für eine Veranstaltung liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB vor. Eintrittskarten zu Veranstaltungen sind von Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen. Der Veranstalter (Veranstalter = René Hippen) behält sich vor, im Falle der Unmöglichkeit der vermittelten Leistung und sowie bei Verhinderung durch höhere Gewalt vom Vertrag zurückzutreten. Veranstaltungstickets sind übertragbar und können vor Veranstaltungsbeginn auf eine andere Person übertragen werden.

Mitschnitt durch Bild-/Video- und/oder Tonaufnahme

Der Mitschnitt einer Veranstaltung, ob Teilmitschnitt oder Gesamtmitschnitt in Bild- /Video- und/oder Tonformat ist dem Teilnehmer strengstens untersagt. Der Teilnehmer akzeptiert, dass der Veranstalter (René Hippen) die Veranstaltung und auch den einzelnen Teilnehmer inidviduell in Bild-/ Video- und/oder Videoformat aufzeichnen kann. Der Teilnehmer akzeptiert, dass der Veranstalter die Rechte an diesem Bild-/ Video und/oder Tonmaterial besitzt und dieses Bild-/ Video und/oder Tonmaterial für Werbe- oder andere Zwecke jederzeit verwenden, vervielfältigen und verwenden darf. Der Teilnehmer akzeptiert und stimmt zu, dass der Teilnehmer keine Entschädigung für die Verwendung von Bild-/ Video und/oder Tonmaterial in denen der Teilnehmer erscheint verlangt.

Finanzieller Haftungsausschluss

Es gibt keine Garantie, dass der Teilnehmer (oder Auftraggeber) durch die in der Veranstaltungen vermittelten Konzepte, Strategien und Ideen, eine einhundert prozentige Sicherheit erlangen wird und erfolgreicher sein wird. Es wird keine Rechts-, Finanz- sowie Unternehmensberatung in den Veranstaltungen angeboten. Alle Aussagen in und über die Veranstaltungen sind Annahmen ohne Garantie auf Sicherheit und Erfolg. Jeder Teilnehmer ist selbst für seine Sicherheit/seinen Erfolg verantwortlich.

Haftungsbeschränkung

Es wir keinerlei Haftung für jegliche direkte oder indirekte Schäden sowie Verlust, der durch die Umsetzung vermittelter Strategien, Konzepte oder Ideen entstehen könnte, übernommen.

Urheberrecht

Alle in den Veranstaltungen vermittelten Strategien, Konzepte, Tools sowie Materialien und Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Ohne eine schriftliche Genehmigung des Veranstalters (René Hippen) ist es dem Teilnehmer ausdrücklich untersagt diese Strategien, Konzepte, Tools sowie Materialien und Informationen aufzuzeichnen, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen und in sonstiger Art und Weise zu Lehrzwecken zu verwenden. Jede Weitergabe der in den Veranstaltungen vermittelten Strategien, Konzepte, Tools sowie Materialien und Informationen an Dritte ist ausdrücklich untersagt. Wenn diese Bedingungen verletzt werden, kann der Veranstalter (René Hippen) vollen Schadensersatz verlangen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein und/oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.